Programm

Alle Workshops und Parties finden in der Freiburger Musical- und Schauspielschule statt. Levelbeschreibungen findest du hier. Kurssprachen sind Deutsch und Englisch.

N.B. Eintritt zu den Parties ist ganz nach Freiburger Tradition – d.h. auf Spendenbasis (wir schlagen ganz unverbindlich 5-10€ vor).

Tasters

Vier Taster stehen zusätzlich zu den Workshops zur Auswahl. Achtung – nicht alle sind für komplette Anfänger geeignet!

Balboa

Slow Bal – mit Van & Mignon

Balboa ist nur für Speed Demons? Ganz und gar nicht! Probier’s mal langsam ohne Blues oder Lindy Hop tanzen zu müssen – und bringe neue Rhythmen, Geschmeidigkeit und neue Musik in dein Balboa-Repertoire! Wie das geht zeigen dir Van & Mignon. Geeignet für Intermediate+ Tänzer.

Bal Variations – mit Van & Mignon

Balboa hat bekanntlich ein begrenztes Spektrum an Figuren – aber eine bunte Pallette an Variationen, die dich auf dem Tanzboden schillern lassen!

Collegiate Shag

Dips & Tricks – mit Anuschka & René 

Du tanzst erst seit kurzem Collegiate Shag? Auch mit dem einfachen Grundschritt kommt man in Collegiate Shag sehr weit, aber Anuschka und René zeigen dir einfache aber witzige Dips und Tricks, mit den du jetzt schon dein Tanzen musikalisch und gekönnt variieren kannst.

Solo Shag – mit Madeleine & Laura

Collegiate Shag ist zwar ein Partnertanz, die typischen Stylings kannst du aber super in deinem Solo-Jazz integrieren und damit eine grosse Wirkung auf der Tanzfläche erzielen. Voraussetzung für diesen Taster ist ein Collegiate Shag Grundschritt…